Csibi`s Tagebuch 7

Guten morgäääähn….110

Heute bin ich aber früh wach. Alles schläft noch und ich schreibe dann einfach mal ein bischen vor mich hin.

Hab ich euch schon erzählt, dass ich in letzter Zeit immer Kuschelcsibi heisse? Ich habe da einen neuen Trick um auf das Sofa zu kommen. Hier die Anleitung dazu: 1. schleicht euch an euer Frauchen an das Sofa. 2.dann umdrehen und den Hintern zwischen ihre Füße schieben, so lange bis sie euch bemerkt. 3. immer wieder nachdrücken und mit dem Kopf gegen den niedrigen Tisch stoßen. 4. schon kommt eine Hand runter zu euch und streichelt schon mal liebevoll den Hals. 5. nicht still halten, sondern weiterdrängeln und schon heißt es „na du bist heute aber eine Kuschelcsibi „. Ein Griff und schon liege ich in Rückenlage auf Frauchen`s Schoß! – natürlich inclusive Bauchgekrabbel 🙂

Ist doch ganz leicht – oder?

Nun ist es eine Frage der Zeit wann mich mein Frauchen zur Seite schiebt und ich in Wonne Haltung auf dem Rücken meinen eigenen Platz auf dem Sofa habe. Zur Belohnung lecke ich Ihr dann die Hände und atme tief ein und aus wobei ich dann ein wenig schnorchel und schon wird gelacht mit dem Hinweis das da bei mir wohl ein kleines Schweinchen mit drin wäre.

Mit oder ohne Schwein…egal, ich habe was ich will!

(und mal ganz unter uns: es klappt immer wieder!)

Bleibt kreativ Leute…Eure Kuschelcsibi

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.