Chef-Posten leider schon vergeben

So, nun ist es klar!

Der neue Chef-Posten in unserem zwei Hunde Rudel ist wieder vergeben. Weitere Bewerbungen sind sinnlos. Almos hat sich durchgesetzt, hatte einfach die besseren Voraussetzungen.

Ganz Macho, bestimmt er neuerdings wann gebellt wird und wann Csibi vom Garten ins Haus darf. Neulich versuchte er sogar eine Schlafzimmer Blockade: legt sich in die Tür und lässt sie nicht in Ihr Lager. Er wurde aber dann von uns energisch überstimmt. Denn, wenn wir schon schlafen gehen dann bitte alle! Gute Nacht Chef…

172

Anmerkung von Almos: Wer bitte hat den Besen im Maul? Ich! Also klarer Fall wer hier der Hunde-Chef ist…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.